BM-Edelmetalle.de - Ankauf und Verkauf von Edelmetallen wie Gold und Silber als Münzen oder Barren
Für Bestellungen, Fragen und Preisauskünfte stehen wir Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 0261 - 960 987 00 zur Verfügung. From abroad please call 0049 261 96098700.


Aktueller Nachrichtenticker

Der Nachrichtenüberblick wird automatisiert bereitgestellt, eine redaktionelle Auswahl erfolgt nicht. Wir stimmen daher auch nicht zwangsläufig mit den darin geäußerten Meinungen und Aussagen überein.

Newsfeeds werden bereitgestellt von den Deutschen Wirtschafts Nachrichten, Tichy's Einblick und der Propagandaschau.



Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Die Propagandaschau

Tichys Einblick




Wirtschaft, Finanzen, Vermögen, Politik

17.1.2018 - 15:21 Uhr
Handelsgeschäfte bei Goldman Sachs und Bank of America brechen ein

Die Umsätze im Handel mit Wertpapieren sind bei den US-Großbanken Goldman Sachs und Bank of America eingebrochen.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 15:09 Uhr
Bitcoin-Kurs fällt auf 10.000 Dollar zurück

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin hat bei seiner Talfahrt die Marke von 10.000 Dollar erreicht.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 14:20 Uhr
Nicht Spekulanten sind das Problem, sondern Zentralbanken

In den 60er Jahren gab es mal eine Serie japanischer Spielfilme, die sich um das Monster Godzilla drehten, einem turmhohen Abräumer moderner Stadtplanung oder was man damals dafür hielt. Irgendwann war klar, dass der einfache Neuaufguss des immer neu erwachenden und aus seiner Vulkanhöhle kriechenden Ungeheuers so fade schmeckte, wie der Grüne Tee nach dem

›› zum Artikel




17.1.2018 - 12:44 Uhr
Massive Proteste gegen Stuttgart 21: Bahnhof könnte scheitern

In Stuttgart kam es am Montag zu einer Demonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21. Kritikern zufolge ist das Projekt nicht mehr zu realisieren.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 12:41 Uhr
Razzia der Bundespolizei gegen ausländische Schleuserbande

Seit dem Morgen läuft eine Razzia der Bundespolizei gegen eine mutmaßliche Schleuserbande.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 12:33 Uhr
„Unwort des Jahres“ – Aktion mit negativer Bilanz

Seit 1991 wählt Mitte Januar eine Jury aus vier Germanistikprofessoren und zwei externen Mitgliedern das „Unwort“ des vergangenen Jahres. Die Aktion, die inzwischen einen festen Platz im politisch-medialen Jahreskalender hat, will „mehr Verantwortung im sprachlichen Handeln“ erreichen. Für 2017 fiel die Wahl auf alternative Fakten. I Öffentliche Auseinandersetzungen werden in einer Demokratie in erster Linie

›› zum Artikel




17.1.2018 - 11:56 Uhr
„Putin vs. USA“ – arte sendet ein Machwerk der Propaganda, neben dem die „Protokolle der Weisen von Zion“ seriös erscheinen

Wer geglaubt hat, ARD und ZDF hätten bereits sämtliche theoretisch denkbaren Tiefpunkte der Desinformation, Propaganda und Volksverhetzung ausgelotet, der musste …Weiterlesen →

›› zum Artikel




17.1.2018 - 11:10 Uhr
Vor der GroKo: Weine nicht, kleine SPD

Auf 18,5 Prozent ist die SPD abgestürzt in Umfragen. Nun, wir nehmen hier Umfragen wie den Wetterbericht nicht so ernst; aber wenn es immer nur regnet, laufen die Keller voll, und wenn es immer nur abwärts geht in den Umfragen, fehlen irgendwann doch die Wähler. Aber schauen wir uns an, was die SPD will: 1

›› zum Artikel




17.1.2018 - 10:15 Uhr
Die SPD weiß wieder einmal nicht, was sie will

Die SPD weiß nicht, was sie will. Regieren oder nicht regieren? Diese Frage spaltet die Partei. Sie spaltet sogar manchen unter den führenden Genossen. Denken wir an Ralf Stegner oder Malu Dreyer. Die beiden Schulz-Stellvertreter wollen gelobt werden für das, was sie bei den Sondierungen im Sinne der SPD herausgeholt haben – und das ist

›› zum Artikel




17.1.2018 - 07:46 Uhr
Hoch-Wasser: Flüsse und Bäche lassen sich nicht einsperren

Das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) zeigt in einer Studie, was für Regionen und Städte weltweit für den Hochwasserschutz bis 2040 auf dem heutigen Niveau nötig ist. Dazu würde mit Klimamodellen ermittelt, wie sich Flusspegel und Hochwasserrisiken weltweit entwickeln. Nun, in Mitteleuropa ist es seit langem hinlänglich bekannt für den, der es wissen will, und

›› zum Artikel




17.1.2018 - 03:32 Uhr
Schweizer Notenbank lehnt Vollgeld-Initiative ab

Die Schweizer Notenbank lehnt eine Begrenzung der Kreditvergabe ab.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 03:27 Uhr
Google-Kryptowährung stürzt unter einen Dollar: Minus 46 Prozent

Bei den Kryptowährungen gab es am Dienstag ein regelrechtes Blutbad bei den Kursen.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 03:16 Uhr
Portugal drängt auf Einlagensicherung noch vor dem Sommer

In der Euro-Gruppe soll die gemeinsame Einlagensicherung noch vor dem Sommer beschlossen werden.

›› zum Artikel




17.1.2018 - 03:11 Uhr
Leibarzt: Trump ist fit für das Amt, muss Gewicht reduzieren

Der Amtsarzt des Weißen Hauses hat US-Präsident Trump einen exzellenten Gesundheitszustand attestiert.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 20:31 Uhr
Schweizer Top-Journalist erklärt die Tunnelperspektive der «Mainstream-Medien»

Bericht eines Journalisten Wie entsteht der Mainstream in den Medien? Woher kommt die Propaganda? Im folgenden Beitrag spricht erstmals ein …Weiterlesen →

›› zum Artikel




16.1.2018 - 19:11 Uhr
Wall Street auf Alltime High, Facebook verliert

Der Rekordlauf an der Wall Street hat sich am Freitag fortgesetzt. Die leichte Verunsicherung nach einem vorübergehend deutlicheren Anstieg der Renditen am Markt für US-Staatsanleihen scheint bereits verflogen. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) übersprang nicht nur erstmals die Marke von 25 600 Punkten sondern auch gleich die von 25 800 Punkten. Zum

›› zum Artikel




16.1.2018 - 18:10 Uhr
China: Rating-Agentur stuft Kreditwürdigkeit der USA herab

Die chinesische Ratingagentur Dagong hat die Kreditwürdigkeit der USA mit Blick auf die Steuerreform heruntergestuft.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 18:07 Uhr
Studenten-Kredite: Beobachter erwarten stark steigende Ausfallraten

Beobachter erwarten, dass es in den kommenden Jahren zu massiven Ausfällen bei den Studentenkrediten kommen wird.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 18:04 Uhr
Deutschland erzielt weltgrößten Bilanz-Überschuss

Deutsche Unternehmen haben im vergangenen Jahr einen extremen Leistungsbilanzüberschuss erzielt. Dieser ist doppelt so hoch wie jener des Zweitplatzierten China.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 18:02 Uhr
Norwegens Staatsfonds zieht sich aus Rüstungsbranche zurück

Der norwegische Staatsfonds hat seine Beteiligungen an mehreren Rüstungsfirmen verkauft.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 17:28 Uhr
Tschechien: Regierungschef verliert Misstrauens-Votum

Tschechiens Regierungschef Andrej Babis hat am Dienstag eine Vertrauensabstimmung im Parlament verloren.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 17:20 Uhr
DOW und DAX – zwei Indizes mit Problemen

Zu den umwerfenden und wegweisenden Beschlüssen der neuen GroKo (Achtung Ironie), lesen Sie hier von anderen Autoren genügend, da muss ich nicht auch noch meinen Senf dazu geben. Und was die Marktlage angeht, gibt es keine echten Neuigkeiten, der Markt macht bisher da weiter, wo er 2017 aufgehört hat. Es gibt also keinen Grund, an

›› zum Artikel




16.1.2018 - 15:56 Uhr
Der Unsinn mit dem (Un)wort des Jahres

Die Bezeichnung „alternative Fakten“ sei, so begründet die Jury ihre Entscheidung, „der verschleiernde und irreführende Ausdruck für den Versuch, Falschbehauptungen als legitimes Mittel der öffentlichen Auseinandersetzung salonfähig zu machen“. „Alternative Fakten“ ist ein Begriff, der von Kellyanne Conway, einer Beraterin von Donald Trump, verwendet wurde, um die (falsche) Behauptung zu stützen, dass zur Amtseinführung von

›› zum Artikel




16.1.2018 - 15:35 Uhr
Citigroup meldet hohen Verlust

Die US-Großbank Citigroup musste im vierten Quartal einen hohen Verlust verkraften.

›› zum Artikel




16.1.2018 - 14:22 Uhr
Die Fake-GroKo: Wie die Wähler durch die Sondierung verschaukelt werden

Es geht nicht nur darum, ob die SPD jetzt mitmacht in der GroKo, darüber soll ihr Parteitag gerne entscheiden. Es geht mehr um Absprachen, die getroffen wurden – und schon am Tag danach sich entweder als noch nicht vereinbart, gegensätzlich oder gar irrwitzig herausstellen. Fake 1: Obergrenze Fake Nummer 1 ist die SPD, die sich

›› zum Artikel




16.1.2018 - 13:08 Uhr
Unverändert neue Asylsuchende: „Vorstellung der Asylzahlen 2017“

Der geschäftsführende Innenminister Thomas de Maizière und BAMF-Chefin Jutta Cordt haben heute ab 10 Uhr in einer Bundespressekonferenz die Asylzahlen für 2017 vorgestellt und den anwesenden Journalisten anschließend Rede und Antwort gestanden. Das erste Fazit, das die beiden wünschten, das man ziehen sollte: Die deutsche Asyl-Bürokratie funktioniert wieder! Nun weiß man leider gar nicht, wie

›› zum Artikel




16.1.2018 - 13:00 Uhr
Woher dieser Hochmut? Überlegenheitsgefühle gegenüber Russland sind wieder im Kommen

Woher dieser Hochmut? Überlegenheitsgefühle gegenüber Russland sind wieder im Kommen. – Nationalsozialistisches Propagandaplakat zum deutschen Machtanspruch in Europa, um 1941 …Weiterlesen →

›› zum Artikel




16.1.2018 - 11:42 Uhr
Preise steigen so stark wie seit Jahren nicht mehr

Die Preise sind in Deutschland im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.

›› zum Artikel




15.1.2018 - 16:18 Uhr
„Wir berichten nicht über Beziehungstaten“ – Wie die ARD-Lügner sich aus dem Kandel-Skandal herausreden wollen

Am Nachmittag des 27.12.2017 erstach ein afghanischer „Flüchtling“ in Kandel die 15-jährige Mia. Die ARD berichtete abends weder in der …Weiterlesen →

›› zum Artikel




13.1.2018 - 23:55 Uhr
Norbert Häring: Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus

Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus Zwei Propagandastücke gegen Russland wie aus der Feder des Atlantic Council …Weiterlesen →

›› zum Artikel




13.1.2018 - 22:25 Uhr
SPIEGELKABINETT: Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, überall lauert der Russe

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, überall lauert der Russe Am 21. Dezember letzten Jahres wurde hier im …Weiterlesen →

›› zum Artikel




12.1.2018 - 14:11 Uhr
Weitere ARD-FakeNews entlarvt: FBI findet keine Beweise für Schall­attacke gegen US-Botschaft auf Kuba

Es ist wohl eine der krudesten Geschichten, die in den ver­gan­genen Monaten von der transatlantischen Lügenpresse ventiliert wurde: die frei …Weiterlesen →

›› zum Artikel




12.1.2018 - 12:23 Uhr
Reputationsmanagement der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik

Reputationsmanagement BERLIN/BONN (Eigener Bericht) – Die deutsche Rüstungsindustrie plant offenbar eine breit angelegte Propagandakampagne zur Verbesserung ihres öffentlichen Images. Dies …Weiterlesen →

›› zum Artikel




11.1.2018 - 12:22 Uhr
WDR-Propagandist Thomas Schaaf verleumdet Steve Bannon als Rassist

Die Kampagne der Öffentlich-Rechtlosen gegen Donald Trump und seine Regierung steht der Hetze gegen Vladimir Putin und Russland qualitativ und …Weiterlesen →

›› zum Artikel




10.1.2018 - 18:45 Uhr
Auch in Sachen „Filterblase“ werden die Bürger in ARD und ZDF belogen

Die „Filterblase“ war in den vergangenen Monaten ein Lieblingsschlagwort öffentlich-rechtlicher Propaganda, wenn es darum ging, Kritik und von der Regierungslinie …Weiterlesen →

›› zum Artikel