BM-Edelmetalle.de - Ankauf und Verkauf von Edelmetallen wie Gold und Silber als Münzen oder Barren
Für Bestellungen, Fragen und Preisauskünfte stehen wir Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 0261 - 960 987 00 zur Verfügung. From abroad please call 0049 261 96098700.


Aktueller Nachrichtenticker

Der Nachrichtenüberblick wird automatisiert bereitgestellt, eine redaktionelle Auswahl erfolgt nicht. Wir stimmen daher auch nicht zwangsläufig mit den darin geäußerten Meinungen und Aussagen überein.

Newsfeeds werden bereitgestellt von den Deutschen Wirtschafts Nachrichten, Tichy's Einblick und der Propagandaschau.



Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Die Propagandaschau

Tichys Einblick




Wirtschaft, Finanzen, Vermögen, Politik

18.1.2019 - 22:56 Uhr
Beraterfirma Deloitte erwartet 2019 Durchbruch bei Blockchain

Laut einem aktuellen Bericht von Deloitte ist Blockchain eine durchbrechende Technologie auf dem Weg zur Massenanwendung.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 21:56 Uhr
Bitcoin-Nutzung auf Darknet-Märkten im Jahr 2018 verdoppelt

Trotz des starken Preiseinbruchs im letzten Jahr verwenden Kunden von Darknet-Märkten weiterhin gern Bitcoin.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 19:58 Uhr
Jährlich meldet sich die linke Sprachpolizei

Linguistik-Professorin Nina Janich, Sprecherin der Jury, erklärte zur Begründung für die diesjährige Entscheidung, der Begriff „Anti-Abschiedeindustrie“, den Alexander Dobrindt von der CSU verwendet hatte, zeige, „wie sich der politische Diskurs sprachlich und in der Sache nach rechts verschoben hat und sich damit auch die Sagbarkeitsregeln in unserer Demokratie auf bedenkliche Weise verändern.“ Unter den Vorschlägen

›› zum Artikel




18.1.2019 - 19:00 Uhr
Schweden: Stefan Löfven zum Ministerpräsidenten gewählt

In Schweden ist Stefan Löfven von den Sozialdemokraten als Ministerpräsident wiedergewählt worden. Die Reichstagswahl, auf der diese Wahl beruht, fand bereits am 9. September 2018 statt. Sie hatte jedoch unklare Verhältnisse gebracht, da keiner der traditionellen Blöcke, Rot-Grün einerseits oder die bürgerliche Allianz andererseits, die Mehrheit hatte. Die Schwedendemokraten, vielfach als „Rechtspopulisten“ bezeichnet, konnten dagegen starke

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:18 Uhr
Investoren wollen Italiens Banken kein Geld mehr leihen

Italiens Banken kommen nur noch schwer an neue Schulden. Die EZB erwägt bereits neue Direktfinanzierungen der Geldhäuser.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:17 Uhr
Türkei: Parlament stattet Erdogan mit Vollmachten für Wirtschaftskrise aus

Der türkische Präsident Erdoğan darf einem neuen Gesetz zufolge per Notstandsgesetzgebung in die Wirtschaft eingreifen, falls es zu einer Krise kommt.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:15 Uhr
Apple-Zulieferer Foxconn entlässt zehntausende Leiharbeiter

Der wichtigste Apple-Zulieferer Foxconn hat überraschend früh zehntausende Leiharbeiter entlassen.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:13 Uhr
Niedersachsen überwacht Bundesstraße erstmals mit Streckenradar

Niedersachen hat ein Streckenradar in Betrieb genommen.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:11 Uhr
Ausländische Anleger meiden asiatische Anleihen

Ausländische Anleger haben im vergangenen Jahr Investitionen in viele asiatische Märkte vermieden. Ausschlaggebend waren die Spannungen zwischen China und den USA.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 18:07 Uhr
Das neue DWN-Magazin: Die EU auf der Reise ins Ungewisse

Die anstehenden Wahlen in der EU treibt die europäische Einheit immer weiter auseinander. Viele Mitgliedsländer sehen sich selbst benachteiligt.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 17:52 Uhr
Brexitus oder: Die Arroganz der Macht

Das haben die Herrschaften in Brüssel und Berlin ja mal wieder ganz fein hinbekommen. An Warnungen und Mahnungen hat es nicht gefehlt, aber trunken vor Macht und Entschlossenheit, an den widerborstigen Briten ein Exempel zu statuieren, haben sie sich solange verrannt, bis das von ihnen fein säuberlich konstruierte Gefangenendilemma nur noch Verlierer hervorzubringen scheint. Seit

›› zum Artikel




18.1.2019 - 17:48 Uhr
USA: Stimmung der Konsumenten bricht ein

Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich deutlich abgekühlt.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 16:09 Uhr
AfD als „Prüffall“ des Verfassungsschutzes – ein juristischer Kommentar

Der Verfassungsschutz darf nach den Verfassungsschutzgesetzen des Bundes und der Länder eine politische Partei beobachten, wenn er hinreichende tatsächliche Anhaltspunkte dafür hat, dass die Partei verfassungsfeindliche Bestrebungen verfolgt; das heißt, dass sie die freiheitliche demokratische Grundordnung oder eines ihrer Elemente (Demokratie, Rechtsstaat, Menschenwürdegarantie) beseitigen will. Politiker der etablierten Parteien fordern seit langem die Beobachtung der

›› zum Artikel




18.1.2019 - 15:32 Uhr
Shutdown: Trump streicht Reisen von Oppositions-Politikern zusammen

US-Präsident Donald Trump hat die geplanten Reisen der demokratischen Oppositionsführerin Nancy Pelosi ins Ausland unter Verweis auf den Regierungs-Stillstand gestrichen.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 14:21 Uhr
Was der Bundestag zu Maghrebstaaten und Georgien so alles erklärt

Es sind sechzig Minuten eingeplant für die Aussprache zur Einstufung Georgiens und der Maghrebstaaten als sichere Herkunftsländer. Sechzig Minuten für ein Thema, das seit Jahren kontrovers diskutiert wird. Angela Merkel kommt in letzter Minute, freundliches kurzes Palaver mit Horst Seehofer, der eine Sekunde später ans Pult eilt. Das nationale Verfassungsgesetz, aber auch das europäische Recht,

›› zum Artikel




18.1.2019 - 13:39 Uhr
Regierungs-Kommission fordert drastische Einschränkungen für Autofahrer

Eine Regierungskommission schlägt drastische Einschränkungen gegen Autofahrer vor - darunter eine massive Erhöhung der Steuern für Diesel und Benzin und ein generelles Tempolimit.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 13:25 Uhr
Meinungsfreiheit: Wie die Fenster zugemauert werden

Wenn eine Tür sich schließt, so heißt es, öffnet sich stets eine andere. Ist eine solche Lebensweisheit denn wahr? Wer ist es denn, der die Türen öffnet und schließt? Der Windzug des Schicksals, oder gar ein Gott? Sollen wir neben der Uhrmacher-Theorie und der Unbewegter-Beweger-Theorie auch eine Portier-Theologie für »Gott« aufstellen? – Vor allem aber:

›› zum Artikel




18.1.2019 - 13:15 Uhr
Tesla kündigt Abbau tausender Arbeitsplätze an

Tesla hat den Abbau tausender Stellen angekündigt.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 12:58 Uhr
US-Gericht klagt vier ehemalige Audi-Manager an

In Detroit wurden vier ehemalige Audi-Manager angeklagt. Auch nach 25 Milliarden Dollar Rechtskosten für die Audi-Mutter VW gehen die Klagen in den USA weiter.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 12:20 Uhr
Der neue Gender-Lehrsatz: Männlich = schlecht

Auf Männer einzudreschen, ist derzeit en vogue. Im postfeministischen Zeitalter werden sie für ziemlich alles Schlechte verantwortlich gemacht. Sie sind schuld an den Harvey Weinsteins dieser Welt, an verpassten Chancen, unbefriedigenden Jobs, unerfüllten Träumen. In den sozialen Medien wurde das Hashtag „Menaretrash“ (Männer sind Abfall) verbreitet, das ihr verhasstes Dasein zusammenfassen sollte. Während dem Schreiben

›› zum Artikel




18.1.2019 - 11:57 Uhr
Bundestag stuft Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer ein

Der Bundestag hat Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsländer eingestuft. Die Grünen wollen die Verabschiedung des Gesetzes im Bundesrat blockieren.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 10:49 Uhr
Zuwanderer mit Penny ins Ferienparadies statt ins Heim – zynisch oder machbar?

Die Frage, was die Unterbringung, Versorgung bzw. Betreuung eines Zuwanderers tatsächlich im Monat kostet, wird unterschiedlich beantwortet; wenn man sich an jungen Zuwanderern orientiert, die deutlich kostenintensiver betreut werden oder wenn die indirekten Kosten der Massenzuwanderung, von Integrationskosten, Subventionen aus Bundesmitteln an Nichtregierungsorganisationen, von Sprachkursen bis hin zu verschärften Polizeimaßnahmen und Aufrüstung der Sicherheitsorgane mit

›› zum Artikel




18.1.2019 - 10:35 Uhr
Bundesregierung verstärkt Kooperation mit China auf den Finanzmärkten

Die Bundesregierung hat drei Abkommen für eine engere Zusammenarbeit mit China auf den Finanzmärkten geschlossen.

›› zum Artikel




18.1.2019 - 08:43 Uhr
Wie die Währungsunion Europa spaltet

Die Europäische Währungsunion steckt in einer Dauerkrise. Die Wirtschaftskraft der beteiligten Länder driftet auseinander, statt sich einander anzunähern. Das schafft großen Frust in den abgehängten Ländern und heftigen Streit zwischen den Regierungen und mit Brüssel. Die ursprüngliche Verheißung war, dass sich die Wirtschaftsstrukturen und Wohlstandsniveaus der Mitglieder der Währungsunion annähern würden. Die ärmeren Länder sollten

›› zum Artikel




18.1.2019 - 08:28 Uhr
Maas bei Maybrit Illner: „Irgendwo war immer was.“

Denken die Strategen in den verschiedenen Parteien denn nie darüber nach, wen sie in diese öffentlich-rechtlichen Stuhlkreise schicken? Eine Stunde Illner-Trallala ersetzt immer noch mühelos ein paar tausend Wahlkampfplakate. Für Wähler-Stimmen wie für Bücher- oder Musik-CD- Verkäufe gilt die klare Regel:  Du musst ins Fernsehen! Die AfD schickte Alexander Gauland zum Thema „Überlebt die EU

›› zum Artikel




1.11.2018 - 16:22 Uhr
Epilog: Was halten Sie von Regime-Change, Vladimir Putin?

Epilog: Was halten Sie von Regime-Change, Vladimir Putin? Eine evolutionäre Handreichung zum „Sturz“ westlicher Diktaturen und zur Errichtung eines demokratischen …Weiterlesen →

›› zum Artikel




27.9.2018 - 00:02 Uhr
5 Jahre Dokumentation verbrecherischer Propaganda

Ein paar Daten (Stand: 26.08.2018) Von September 2013 bis August 2018 Veröffentlichte Beiträge: Wörter insgesamt: Veröffentlichte Tickermeldungen: Veröffentlichte Tweets: Leserkommentare …Weiterlesen →

›› zum Artikel




23.9.2018 - 23:20 Uhr
   5 Jahre Propagandaschau-Blog in einem handlichen Offline-Archiv

Gepackt sind es etwas mehr als 3GB in 7 Dateien, entpackt (mit 7-Zip oder einem anderen Packprogramm) passt es noch …Weiterlesen →

›› zum Artikel




23.9.2018 - 08:21 Uhr
   5 Jahre Propagandaschau-Tweets    in einem handlichen Offline-Archiv    (Letztes Update: 05.Dez.2018)

Es ist winzige 3,7 MB klein und enthält doch alle 9520 Tweets, die die Propagandaschau seit 2013 veröffentlicht hat: Das …Weiterlesen →

›› zum Artikel




5.9.2018 - 11:05 Uhr
WDR aktuell: Propaganda gegen Demokratie und für Militarismus

Zum Abschluss dieses Blogs noch ein vergiftetes Bonbon aus dem WDR, das besonders prägnant und auf zwei Minuten verdichtet die …Weiterlesen →

›› zum Artikel




1.9.2018 - 12:07 Uhr
   Danke!    für die positiven Kommentare

Vielen Dank für all die positiven Kommentare! Ich muss noch einmal klarstellen, dass die PS selbstverständlich nicht mutwillig gelöscht wird, …Weiterlesen →

›› zum Artikel




27.8.2018 - 00:01 Uhr
Blog-Empfehlung: Anti-Spiegel

Medienkritik ist heute in aller Munde, weil immer mehr Menschen erkennen, wie die Öffentlichkeit systematisch belogen und manipuliert wird, um …Weiterlesen →

›› zum Artikel




26.8.2018 - 14:09 Uhr
BR-Podcast: „Krieg und Lüge – Natürliche Verbündete?“

Die Geschichte des Fragezeichens im Titel dieses Beitrags, der auf einen durchaus hörenswerten Podcast des BR hinweist, dürfte interessant sein. …Weiterlesen →

›› zum Artikel




25.8.2018 - 20:02 Uhr
KenFM-Positionen #15: Der Tiefe Staat – Mythos oder Wirklichkeit?

Die 15. Ausgabe von Ken Jebsens Gesprächsrunde „Positionen“ ist seit heute online und stellt erneut die Systemfrage. Dieses Mal geht …Weiterlesen →

›› zum Artikel




25.8.2018 - 14:13 Uhr
Neuestes ZDF-Propaganda-Machwerk: „Trump & Putin: Komplott gegen Amerika?“

Was das ZDF am Mittwoch um 22.45 Uhr ausgestrahlt hat, unterbietet einmal mehr alle journalistischen Mindeststandards und bewegt sich qualitativ …Weiterlesen →

›› zum Artikel