BM-Edelmetalle.de - Ankauf und Verkauf von Edelmetallen wie Gold und Silber als Münzen oder Barren
Für Bestellungen, Fragen und Preisauskünfte stehen wir Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 0261 - 960 987 00 zur Verfügung. From abroad please call 0049 261 96098700.


Herzlich Willkommen bei BM Edelmetalle!

Neu bei BM Edelmetalle:


Zum ersten Mal bei uns?

Nebenstehend finden Sie in der Rubrik "Schnell-Info" wichtige Informationen und Details zu unseren Bestelloptionen.

Auf der linken Seite finden Sie unsere Produktkategorien aus denen Sie bequem online bestellen können.



Topseller - Jun/Jul 2022
1 Oz Gold - Kanada Maple Leaf 2022 1.  Kanada Maple Leaf 2022
      1 Oz Gold
1.831,67 EUR Stück
1 Oz Gold - Südafrika Krügerrand 2022 2.  Südafrika Krügerrand 2022
      1 Oz Gold
1.844,20 EUR Stück
1 Oz Silber - Australien Känguru 2022 3.  Australien Känguru 2022
      1 Oz Silber
25,35 EUR Stück
100 g Gold - Goldbarren LBMA-Standard - 999,9 4.  Goldbarren LBMA-Standard - 999,9
      100 g Gold
5.753,36 EUR Stück
50 g Gold - Goldbarren LBMA-Standard - 999,9 5.  Goldbarren LBMA-Standard - 999,9
      50 g Gold
2.885,11 EUR Stück
1 Oz Silber - Kanada Maple Leaf 2022 6.  Kanada Maple Leaf 2022
      1 Oz Silber
25,68 EUR Stück
250 g Gold - Goldbarren LBMA-Standard - 999,9 7.  Goldbarren LBMA-Standard - 999,9
      250 g Gold
14.365,54 EUR Stück
1 Oz Gold - Wiener Philharmoniker 2022 8.  Wiener Philharmoniker 2022
      1 Oz Gold
1.822,49 EUR Stück
1000 g Gold - Goldbarren LBMA-Standard - 999,9 9.  Goldbarren LBMA-Standard - 999,9
      1000 g Gold
57.339,25 EUR Stück
Preise incl. gesetzlicher Umsatzsteuer, excl. ›› Versandkosten
Unsere Preise wurden zuletzt aktualisiert am 05.07.2022 um 22:10 Uhr
Kundenstimmen
Intraday Marktüberblick

Gold in Euro - 24h Gold in Euro - Intraday

Silber in Euro - 24h Silber in Euro - Intraday

In Kürze erhältlich
Angebote & Sonderaktionen

Gold 1 Oz Arche Noah 2022 Gold 1.818,11 EUR
Gold 500 g Goldbarren LBMA-Standard - 999,9 Gold 28.080,52 EUR
Preise incl. gesetzlicher Umsatzsteuer, excl. ›› Versandkosten
Unsere Preise wurden zuletzt aktualisiert am 05.07.2022 um 22:10 Uhr
›› Alle Artikel anzeigen
Im Fokus: Das australische Silber Känguru

Konkurrenz für Maple Leaf, Wiener Philharmoniker und Silvereagle: Mit Prägejahr 2016 gibt die Perth Mint Australiens erste Silberanlagemünze mit einer Reinheit von 999,9 heraus.

 

 

Das Silberkänguru hat das Potential schon bald zu den meistgekauften Silberanlagemünzen Maple Leaf und Wiener Philharmoniker aufzuschließen. -  Die Vorteile liegen auf der Hand:

Mit der australischen Perth Mint wird diese Silbermünze von einer international renommierten Prägeanstalt gefertigt. Das Aufgeld ist günstig, die Preise der Münzen bewegen sich nahe am aktuellen Silberkurs, teils sogar günstiger als Philharmoniker, Maple Leaf und Arche Noah.

Neben dem Maple Leaf ist das Silberkänguru eine der beiden Silberanlagemünzen welche spezielle Sicherheitsmerkmale aufweisen. Hier in Form einer Lasergravur. Diese dient der Fälschungssicherheit und trägt sicherlich zur künftigen Popularität der Münze bei.

Silber Känguru Australien


• Reinheit 999,9

• Lasergravur als Sicherheitsmerkmal

• 25er Münztubes

• 250er Masterbox

Jetzt das Silber-Känguru bestellen!

 

Zu guter letzt werden die Känguru Silbermünzen in Masterboxen zu nur 250 Stück ausgeliefert. Das vereinfacht das Handling gegenüber den herkömmlichen Masterboxen mit 500 Stück, welche gut 15 Kilo auf die Waage bringen.

 

Nachrichtenüberblick


6.7.2022 - 03:00 Uhr
TE Wecker am 6. Juli 2022

Der TE-Wecker erscheint montags bis freitags – und bietet Ihnen einen gut informierten Start in den Tag. Ideal für den Frühstückstisch – wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig einschalten. An Wochenenden und Feiertagen erscheint der Wecker mit einer Schwerpunktsendung. ›› zum Artikel



5.7.2022 - 19:13 Uhr
Olaf Scholz hilflos in den Trümmern seiner Politik

Als Corona kam, holte Scholz die „Bazooka“ raus. Alles wollte er tun, um durch die  Krise zu kommen und die Lockdown-Politik seiner Regierung abzufedern – und die ganzen wirtschaftlichen Probleme einfach mit immer mehr Geld weggeschossen. Und weil er gut in Fahrt war, hat er gleich weitergeballert: Kurzarbeit, Corona-Ferien auf Staatskosten. Parallel hat er der ›› zum Artikel



5.7.2022 - 18:31 Uhr
Wieder einmal sind Ursula von der Leyen Text-Naxchrichten abhanden gekommen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat offenbar und damit zum wiederholten Mal Chatverläufe zwischen ihr und dem Pfizer-Chef Albert Bourla gelöscht. Das geht aus einer Antwort ihrer Behörde auf den Vorwurf der EU-Bürgerbeauftragten Emily O’Reilly hervor, wie das Nachrichtenportal Euractiv berichtet. So ist bezüglich der Corona-Impfstoffbeschaffung von „verwaltungstechnischen Missständen“ die Rede. Auf die Antwort auf ›› zum Artikel



5.7.2022 - 18:25 Uhr
Lasst mich in Ruhe!

„Wir werden als Land durch diese Krise nur gut durchkommen, wenn wir uns unterhaken, wenn wir gemeinsam uns auf Lösungen einigen“, sagte Bundeskanzler Scholz nach dem Treffen seiner „Konzertierten Aktion“ gegen die Inflation: „Wichtig ist mir die Botschaft: Wir stehen zusammen.“ Kinder an der Macht? Nein! Wirre tun’s auch.  Und sie schämen sich noch nicht ›› zum Artikel



5.7.2022 - 17:31 Uhr
„Europäische Solidarität” fordern und „Solidarität mit Deutschland” meinen

Deutschlands Politiker sehen sich gerne als verantwortungsbewusste Architekten des gemeinsamen europäischen Hauses. Sie sind sich ihres Gewichts im europäischen Kräftegefüge bewusst, glauben aber von sich selbst, dass die die Interessen anderer Mitgliedsstaaten immer „mitdenken” und Lösungen anstreben, die für alle vorteilhaft sind. Natürlich stimmt das nicht, kann auch gar nicht stimmen – in der Politik ›› zum Artikel





›› Alle Nachrichten anzeigen

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt:
Weiter einkaufen / Continue shopping Zur Kasse / Check out